Maria & Mario

Anfang Jänner erreichte mich eine ganz besondere Hochzeitsanfrage. Besonders daran war nicht nur, dass sie besonders kurzfristig war („wir heiraten schon in 2 Wochen, hast du noch Zeit?“) sondern auch, dass sie im besonders kleinen Rahmen stattfand. Nämlich nur mit dem Brautpaar selbst, ihren beiden Trauzeugen, der Standesbeamtin und mir. Und ach ja, wie sich später herausstellte auch mit der kleinen Anastasia, die die Trauung aber noch von Marias Bauch beobachten musste.

Kennt ihr das, wenn ihr jemanden zum ersten Mal seht, ihr euch aber sofort total wohl fühlt? Das war bei dieser kleinen Hochzeitsgesellschaft absolut der Fall! Alles war total locker und wundervoll intim. Nach der standesamtlichen Trauung im Badener Standesamt nutzten wir gleich den, wenige Gehschritte entfernten, Kurpark und konnten wundervolle Schneefotos bei feinstem Wetter und ein paar Grad über Null knipsen. Ich wünsche eurer kleinen Familie das Allerbeste und hoffe, wir sehen uns bald mal wieder!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.